Urlaub, Krankenstand und andere Dienstverhinderungsgründe

Sowohl erfreuliche (Hochzeit, Geburt) als auch unerfreuliche Anlässe (Krankheit, Begräbnis etc) stellen den Arbeitnehmer immer wieder vor die Frage, ob er in diesem Fall einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung hat. Das österreichische Arbeitsrecht beinhaltet zahlreiche Tatbestände, die eine Entgeltfortzahlung (in einem gewissen Rahmen) bejahen.

Ziel dieses Folders ist es, dem Leser in kompakter und verständlicher Weise alle Informationen zum Thema darzulegen. Zahlreiche Musterformulierungen und Rechenbeispiele runden dieses Nachschlagewerk ab.

Autorin: Mag. Jessica Ghahramani
erschienen 2011 im dbv-Verlag
beim Verlag bestellen