Die Ärzte-GmbH

Bei der generellen Entscheidung über die Wahl der Rechtsform, in der die ärztliche Tätigkeit ausgeübt werden soll, sind unter anderem berufsrechtliche, gesellschaftsrechtliche, steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen zu beachten.

Aus dem Inhalt:

Das vorliegende Handbuch soll als Hilfestellung bei der Entscheidung über die Wahl der Rechtsform der GmbH zur Ausübung der ärztlichen Tätigkeit dienen und behandelt in Teil 1 die berufsrechtlichen und gesellschaftsrechtlichen Rahmenbedingungen für die Ärzte-GmbH, Teil 2 widmet sich der steuerlichen und bilanziellen Behandlung bei Gründung, während des laufenden Betriebes und bei Beendigung/Übertragung der Gesellschaft(santeile), Teil 3 geht schließlich auf die sozialversicherungsrechtlichen Fragen ein und setzt sich ua mit der steuerlichen Einordnung und sozialversicherungsrechtlichen Behandlung von Gesellschafter-Geschäftsführern einer Ärzte-GmbH auseinander.

Autoren: Dr. Martin Wiedenbauer; Univ.-Prof. Dr. Sabine Kanduth-Kristen, LL.M, StB; Mag. Dr. Tanja Grün, LL.M.; Mag. Alexander Hofer

MANZ'sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH, 2015

Direkt beim Verlag bestellen!