Mein.Hoferleitinger

News-Beiträge

E-Auto: Das steuerliche Non-Plus-Ultra

Noch nie zuvor war ein Fortbewegungsmittel in Österreich steuerlich derart privilegiert wie ein E-Auto mit Null Gramm CO2-Belastung (während der Fahrt). Erfahren Sie, warum Sie aus steuerlicher Sicht bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs an der Elektromobilität nicht vorbeikommen.

Mehr …

eAMS-Antragstellung Kurzarbeitsphase 3 ab sofort möglich

Ab sofort ist die Beantragung der COVID-19-Kurzarbeit Phase 3 möglich. Laut AMS gibt es eine Übergangsfrist von einem Monat, wobei diese am 02.10.2020 beginnt und mit 02.11.2020 endet.

Mehr …

Sonderbetreuungszeit 3.0

Mit Bundesgesetzblatt vom 30.09.2020 wurde die Sonderbetreuungszeit 3.0. verlautbart. Nachstehend haben wir die neuesten Eckpunkte zur Verlängerungsregelung für Sie zusammengefasst.

Mehr …

Steuertermine Oktober 2020

Versäumen Sie keine Fristen und Fälligkeiten beim Finanzamt! Wir haben die wichtigsten Steuertermine im Oktober 2020 für Sie zusammengefasst.

Mehr …

Kurzarbeit: Sanierung bei fehlendem Kalendermonat

Das Arbeitsministerium lenkt ein: Keine Sanktionen seitens des Arbeitsmarktservice wegen des fehlenden voll entlohnten Kalendermonats vor Antritt der Corona-Kurzarbeit bei Phase 1!

Mehr …

Rückforderung Kurzarbeitsbeihilfe durch AMS – Ist es am 01. Oktober wirklich schon zu spät?

Seit Anfang des Monats erhalten Betriebe via eAMS eine Nachricht, in welcher die Beihilfenrückforderungen in Bezug auf jene Arbeitnehmer/innen, die keinen ganz vollentlohnten (vollversicherten) Kalendermonat unmittelbar vor der Kurzarbeit verzeichnet hatten, angekündigt wird.

Mehr …

Bereits ausbezahlte Covid-Prämien sind rückwirkend von den Lohnnebenkosten befreit!

Nun steht es fest, dass COVID-Prämien nicht nur sozialversicherungs- und lohnsteuerfrei sind, sondern dass auch keine Lohnnebenkosten anfallen.

Mehr …

Nachträgliches Steuerzuckerl durch Verlustrücktrag

Um einen positiven Liquiditätseffekt zu generieren hat die Regierung nun einen befristeten Verlustrücktrag beschlossen. Die Handhabung dieses Instrumentes wurde mittels Verordnung nun näher geregelt. Generell sollen auf Antrag voraussichtliche betriebliche Verluste des Jahres 2020 rückwirkend im Zuge der Veranlagung 2019 durch einen besonderen Abzugsposten, die so genannte COVID-19-Rücklage berücksichtigt werden

Mehr …

Meldepflichtverletzungen – Ende der Übergangsphase

rfolgt die Meldungserstattung an die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) nicht bzw. nicht fristgerecht, fallen Säumnis- bzw.
Beitragszuschläge an. Aus Anlass der Einführung der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) wurden bisher lediglich
Meldeverstöße im Zusammenhang mit Anmeldungen sanktioniert. Für verspätete mBGM sowie Abmeldungen ergingen (bisher) keine Säumniszuschläge. Diese Übergangsphase läuft per 31.08.2020 aus.

Mehr …

Neue AMS-Bundesrichtlinie – die Änderungen im Detail

Anfang September wurde die neue AMS-Bundesrichtlinie für die Kurzarbeitsbeihilfe mit Stand 21. August 2020 veröffentlicht, die bis 30. September 2022 Gültigkeit haben soll. Wir haben die wichtigsten Änderungen zusammengefasst.

Mehr …