Mein.Hoferleitinger

News-Beiträge

Corona-Krise: Abgabe der Einkommensteuererklärung 2019 verlängert

Die Einreichfrist für alle Abgabenerklärungen wurde wegen der Corona-Krise bis 31.8.2020 verlängert.

Mehr …

Schon erledigt? Arbeitnehmerveranlagung 2019

Auf Grund der vielen derzeitigen Beschränkungen im täglichen Leben bleibt vielleicht Zeit, sich mit der Arbeitnehmerveranlagung zu beschäftigen. Grundsätzlich sind bei der sogenannten „ARBEITNEH-MERVERANLAGUNG“ drei Möglichkeiten zu unterscheiden.

Mehr …

Corona-Krise: Corona Hilfsfonds

Viel wird über Härtefallfonds und Hilfsfonds und Zuschüsse und Garantien berichtet. Oft beschränken sich die veröffentlichten Informationen auf Kommentare in Pressekonferenzen und Pressemitteilungen. Wir haben uns mit den zum aktuellen Zeitpunkt griffigen Fakten auseinandergesetzt, um Ihnen nützliche Tipps geben zu können

Mehr …

Auswirkung der Corona-Krise auf Miet-, Gesellschafts-, Insolvenz- und Gebührenrecht

Mit den COVID-19-Gesetzen wurden auch bestimmte Erleichterungen auf dem Sektor des Miet-, Gesellschafts-, Insolvenz- und Gebührenrechts vorgenommen.

Mehr …

Auswirkungen der Corona-Krise auf die Jahres- und Konzernabschlusserstellung

Die Covid-19-Pandemie wird als wertbegründendes Ereignis angesehen, welches erst nach dem 31.12.2019 eingetreten ist. Daher stellt sie keinen werterhellenden Umstand für Jahresabschlüsse zum 31.12.2019 dar und ist demnach nicht bei der Bilanzierung zum 31.12.2019 zu berücksichtigen.

Mehr …

Alles, was Sie über Ihre Arbeitsnehmerveranlagung 2019 wissen sollten (Teil 3)

Wann empfiehlt sich eine Arbeitnehmerveranlagung? Hier finden Sie die Antwort!

Mehr …

Corona-Risikogruppe-Dienstnehmer

Die Regierung hat in § 735 ASVG in Verbindung mit dem 9. COVID-19-Gesetz zeitlich bis 31.05.2020 (Verlängerung über Verordnung bis 31.12.2020 möglich) fixiert, dass Dienstnehmer-Risikogruppen (Arbeiter/Angestellte/Lehrlinge/Geringfügige) besonders vor COVID-19 zu schützen sind.

Mehr …

Verbesserte Auftragslage in der Kurzarbeit

Bei einer unsicheren Prognose, ob die Kurzarbeit unter Umständen in einigen Wochen noch einmal in Anspruch genommen werden muss, empfehlen wir die Kurzarbeit vorerst nicht zu beenden, sondern lediglich eine Änderung (Erhöhung) des in der Sozialpartnervereinbarung für die Kurzarbeit fixierten Arbeitszeitvolumens vorzunehmen.

Mehr …

Verlängerung der Corona-Kurzarbeit – neue Sozialpartnervereinbarung in Planung (Stand 08.05.2020)

COVID-19-Kurzarbeit, die im Unternehmen ab dem 1. März 2020 abgeschlossen wurde, endet mit 31. Mai 2020. Es besteht aber die Möglichkeit, die Kurzarbeit um weitere drei Monate bis längstens 30. September zu verlängern.

Mehr …

Neuerungen betreffend steuerfreier Essensmarken

Die Höchstgrenzen für steuerfreie Essensgutscheine, die seit 1994 nicht mehr angehoben wurden, werden erhöht.

Mehr …