Zurück

Begräbniskostenzuschuss

News vom 17.6.2016

Seit 1.1.2016 sind Zuwendungen des Dienstgebers für das Begräbnis eines Dienstnehmers, dessen Ehepartner oder Kinder gemäß § 106 EStG abgabenfrei (= lohnsteuer-, sv- und lohnnebenkostenfrei).

Gemäß einer BMF-Auskunft sind (kollektivvertragliche) Abfertigungen, die nicht an gesetzliche Erben, zu deren Erhaltung der Dienstnehmer gesetzlich verpflichtet war, sondern an die physische Person, die die Begräbniskosten bezahlt hat, ausbezahlt werden, als Begräbniskostenzuschuss gemäß § 3 Abs 1 Z 19 EStG abgabenfrei, da ein unmittelbarer Zusammenhang mit Begräbniskosten vorliegt.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter der Telefonnummer 0316 386001 0 bzw per Mail unter graz@hoferleitinger.at zur Verfügung.