Zurück

Bankgeheimnis: Verordnungen zum Bankenpaket der Steuerreform 2015/16

News vom 4.7.2016

Das Bankenpaket der Steuerreform 2015/16 bringt umfangreiche neue Meldeverpflichtungen mit sich. Um in Abgabenverfahren rasch die notwendigen Informationen verfügbar zu haben, wurde die Durchbrechung des Bankgeheimnisses um abgabenrechtliche Verfahren erweitert und ein neues Kontenregister sowie Meldeverpflichtungen von Kapitalabflüssen wurden eingeführt. Die entsprechende Umsetzung wird nun in der Kapitalfluss-Durchführungsverordnung (KapAbfl-DV) sowie in der Kontenregister-Durchführungsverordnung (KontReg-DV) geregelt. Beide Verordnungen beinhalten konkrete Regelungen für die elektronische Übertragung von Daten an das BMF.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter der Telefonnummer 0316 386001 0 bzw per Mail unter graz@hoferleitinger.at zur Verfügung.