Zurück

Einschulungstage sind Arbeitstage

News vom 27.9.2016

Werden Dienstnehmer zum Zwecke der Einschulung bereits einige Tage vor dem geplanten Dienstbeginn beschäftigt, gelten diese Tage jedenfalls als Arbeitstage und es besteht, wie im vorliegenden Erkenntnis festgestellt wird, Sozialversicherungspflicht gemäß § 4 Abs 2 ASVG.

Müssen Schilehrer vor ihrer eigentlichen Tätigkeit, nämlich der Abhaltung von Schikursen, am Beschäftigungsort anwesend sein, um das Schigebiet kennenzulernen sowie die Bedienung der Liftanlagen und sonstiger Einrichtungen zu erlernen, kann nicht davon ausgegangen werden, dass das Beschäftigungs­verhältnis erst mit dem Tag der Aufnahme des ersten Schikurses beginnt (B VwG 16. 12. 2015, L510 2009626-1).

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich unter der Telefonnummer 0316 386001 0 bzw per Mail unter graz@hoferleitinger.at zur Verfügung.