Mein.Hoferleitinger

Zurück

Was Sie von der Steuerreform ab September 2020 spüren werden

News vom 11.8.2020

Ab September 2020 wird die vorgezogene Steuerreform wirksam und spürbar. Wesentliche Entlastungen gibt es bei der Lohn- und Einkommensteuer – darüber haben wir in diesem Beitrag informiert.

Die Höhe der individuellen Ersparnis können Sie sich ab sofort online ausrechnen. Möglich macht dies eine Erweiterung des Brutto-Nett-Rechners um die 3 Schwerpunkte des Konjunkturpakets:

Senkung der Lohn- und Einkommensteuer

Einkommensteile von € 11.000 bis € 18.000 wurden bisher mit einem Steuersatz von 25 % besteuert. Dieser Eingangssteuersatz wird auf 20 % gesenkt. Dies führt zu einer Entlastung der Lohn- und Einkommensteuerzahler von bis zu € 1,6 Mrd jährlich. Der abgesenkte Steuersatz in Höhe von 20 % gilt rückwirkend ab 1. Jänner 2020.

Auszahlung eines Kinderbonus

Im September 2020 wird für jedes Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird, ein zusätzlicher Bonus in Höhe von € 360 ausgezahlt.

Erhöhung der SV-Rückerstattung

Um Arbeitnehmer, die kein steuerpflichtiges Einkommen (bis € 11.000) beziehen, zu entlasten, wird der Zuschlag zum Verkehrsabsetzbetrag von bisher maximal € 300 auf maximal € 400 angehoben. Gleichzeitig wird der maximale SV-Bonus im Rahmen der SV-Rückerstattung ebenfalls von bisher € 300 auf € 400 angehoben. Dies gilt ab der Veranlagung für das Kalenderjahr 2020.

Rechnen Sie sich jetzt Ihre persönliche Entlastung aus!

Ihre individuelle Ersparnis können Sie sich jetzt hier ausrechnen: Brutto-Netto-Rechner des BMF.

Sehr gerne unterstützen wir Sie dabei!

Für Fragen unserer Klienten sind wir gerne in Graz und in Rosental telefonisch unter 0316 386001 0 bzw per Mail unter graz@hoferleitinger.at erreichbar. Klienten der Steuerberatung Feldbach erreichen uns unter der Telefonnummer 03152 4167 0 bzw per Mail unter office@stb-feldbach.at.

Sie sind noch kein Klient? Dann nutzen Sie unser Telefon-Abo! Erfahren Sie hier mehr!