Mein.Hoferleitinger

News-Beiträge

Covid-19: Verlängerung der Konkursantragspflicht bei Überschuldung bis 30.6.2021

Die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung wurde nun bis 30.6.2021 erneut verlängert.

Mehr …

Mietrecht: Heuer entfällt die Wertanpassung der Richtwerte und Kategoriebeträge

Die mit 1.4.2021 gesetzlich vorgesehene Wertanpassung der Richtwerte und Kategoriebeträge wurde auf den 1.4.2022 verschoben. Für Mieter in einer Wohnung, die dem Vollanwendungsbereich des MRG unterliegt, bleiben die bisher geltenden Richtwerte bis zum 1.4.2022 weiter gültig.

Mehr …

COVID-19 Ratenzahlung: Abgaben- und Beitragsstundung bis Ende Juni 2021 verlängert

Für laufende Abgabenstundungen wurde die Frist vom 31.3.2021 „automatisch“ bis 30.6.2021 ausgedehnt.

Mehr …

Liebhaberei Update

Die Liebhabereirichtlinien 2012 (LRL) wurden nach längerer Zeit aktualisiert und insbesondere gesetzliche Änderungen seit dem Jahr 2012 eingearbeitet. Hier ein Update.

Mehr …

COVID-19: Impfzwang für Arbeitnehmer?

Die COVID-19-Impfung ist derzeit nicht nur ständiges Thema in den Medien. Auch in der Arbeitswelt und im Arbeitsrecht ist immer wieder von der “Impfpflicht” oder manchmal sogar vom “Impfzwang” die Rede.

Mehr …

Erfassung Home-Office-Tage – Pflicht des Arbeitgebers?

Durch das aktuelle Homeoffice-Gesetzespaket werden zahlreiche neue Regeln für das Arbeiten im Homeoffice geschaffen. Der steuerliche Teil des Gesetzespakets tritt rückwirkend mit 01.01.2021 in Kraft und sieht insbesondere eine Pflicht der Unternehmen vor, bezüglich aller Arbeitnehmer/innen, die von zu Hause arbeiten, die Anzahl der Homeoffice-Tage am Lohnkonto und am steuerlichen Jahreslohnzettel zu erfassen.

Mehr …

Geringfügig Beschäftigte – Wochengeld und Entgeltfortzahlung

Haben geringfügige Beschäftigte Anspruch auf Wochengeld? Wie sieht es mit der Entgeltfortzahlung für die Dauer eines individuellen Beschäftigungsverbotes aus?

Mehr …

Zusammentreffen von Dienstverhinderungsgründen

Wenn eine Covid-19-Dienstfreistellung bzw. eine behördliche Absonderung nach dem Epidemiegesetz mit einer Arbeitsunfähigkeit zusammentrifft, stellt sich in der Praxis häufig die Frage, welcher Dienstverhinderungsgrund Vorrang hat.

Mehr …

Präventionskonzept laut Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung

Kürzlich hat das Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung novelliert. Durch diese neue Bestimmung wurde die Erstellung eines Präventionskonzeptes für Unternehmen mit mehr als 51 Arbeitnehmern verpflichtend.

Mehr …

Kurzarbeitsbonus

Der Kurzarbeitsbonus soll ein Ausgleich der angefallenen Mehrkosten, die vor allem durch die zwischenzeitlich erworbenen Urlaubsansprüche der Beschäftigten entstanden sind und für deren Kosten der Betrieb auch während der Kurzarbeit aufkommen muss, sein.

Mehr …